13. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Letzter Halt: Arrestzelle

Zehn Holländer haben es auf der griechischen Insel Poros so richtig krachen lassen. Zum Abschluss ihrer Feier haben die zehn nackten Urlauber nachts einen Bus "entliehen" und damit eine Spritztour auf der Insel unternommen. Als die Polizei anrückte, ist die Truppe geflohen, außer dem Fahrer. Er wurde festgenommen. Erstaunlicherweise blieb der Bus unversehrt. Greek Reporter

Anzeige FTI