FTI
28. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Köln legt den Karneval trocken

Der traditionelle Auftakt der fünften Jahreszeit in Kölle am 11.11. fällt aus, zumindest gilt an diesem Tag auf den Straßen der Stadt ein Alkoholverbot. Damit will die Bürgermeisterin Henriette Reker Karnevalstouristen abschrecken. Sie beschwört Feierwütige, dass in Köln "diesmal nicht gesungen, geschunkelt und getanzt" wird. Die Stadt hat eine Plakatkampagne zum Alkoholverbot gestartet, mit Promis und dem Hashtag "Am 11.11. feiere ich nicht". Bild

Anzeige Reise vor9