26. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Indonesien schickt Beamte auf die Insel

Dem indonesischen Tourismusminister geht es weniger um die Work-Life-Balance der Staatsdiener, als um das Gastgewerbe auf Bali. Derzeit stehen die Betten weiter leer, was mit der Entsendung von rund 10.000 Beamten geändert werden soll. Mit dem medienwirksam inszenierten Homeoffice von der Urlaubsinsel verspricht sich die Regierung einen Herdeneffekt und viele Nachahmer im In- und Ausland. FAZ

Anzeige FTI