25. Juni 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Großer Fehler

"Bigger is better" bringt mehr Aufmerksamkeit, das aber auch dann, wenn man sie eigentlich nicht will. Das Hard Rock Cafe in Atlantic City hat eine neun Meter große E-Gitarre als Blickfang installiert. Und erst bei der Montage fiel auf, dass sich ein peinlicher Rechtschreibfehler eingeschlichen hatte. Der Beschriftung des Soundwahlschalters wurde ein "e" zu viel gegönnt und so stand in großen Lettern "RHYTHEM" statt "RHYTHM" (Rhythmus). Glücklicherweise konnte der Fauxpas noch am selben Tag berichtigt werden. Spiegel

Anzeige FTI