FTI
20. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Der BER feiert ein peinliches Jubiläum

Der 19. August ist für Flugfans ein wichtiges Datum, stellt der "Stern"-Autor fest. Denn zum Stichtag feiert der neue Hauptstadtflughafen den traurigen Rekord 3.000 Tage Nicht-Eröffnung. Im Juni 2012 gab es die erste Broschüre von "Europe's most modern Airport". Ende November 2018 habe er den vierten Berliner Airport-Chef in nur sechs Jahren getroffen, Engelbert Lütke Daldrup. Voller Tatendrang sagte er: "Wir bauen nichts mehr um, wir bauen den BER fertig." Als Termin war Ende 2020 im Gespräch, was immer noch aktuell ist. "Jetzt droht der BER tatsächlich mit Eröffnung", so der Stern.

Anzeige Riu