FTI
9. Juli 2015 | 19:01 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn-Shitstorm:

Bahn-Shitstorm: Der Fall erhitzt die Gemüter der Netzgemeinde. Eine Frau schildert auf der Facebook-Seite der Bahn, wie unmöglich sich Kontrolleure in der Münchner S-Bahn gegenüber einer Pfandflaschensammlerin verhalten haben, die kein Ticket vorweisen konnte. Die Bahncard-Besitzerin wollte der Frau aushelfen, da sie mit Begleitperson reisen darf. Aber statt ein Auge zuzudrücken, brummten die Schaffner der mittellosen Frau 60 Euro Bußgeld auf. Dem Protest der engagierten Bahnfahrerin schlossen sich schon über 60.000 Leute mit Likes und Kommentaren an. Focus

Anzeige