14. Juli 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Thomas Cook gewinnt Magen-Darm-Prozess

Eine britische Familie machte fehlende Hygiene in einem Hotel auf Gran Canaria für ihre Magen-Darm-Erkrankung verantwortlich und wollte rund 11.000 Euro Schadensersatz. Während ihres zweiwöchigen Urlaubs 2013 hatte sie dies dem Personal gegenüber nicht erwähnt. Klagen von Briten mit angeblichen Lebensmittelvergiftungen waren in zwei Jahren um mehr als 430 Prozent gestiegen. BBC

Anzeige