12. Juli 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ryanair-Spot persifliert Nationalitäten-Klischees

Die Engländer können im Flughafen-Pub in aller Seelenruhe noch ein paar Bierchen zischen, weil sie Priority Boarding gebucht haben. Die Deutschen gehen auf Nummer sicher und reservieren feste Sitze. Die Franzosen bevorzugen Reihen mit mehr Beinfreiheit, um mehr Platz für Liebespiele zu haben. Der Italiener kauft Flexi-Plus-Tickets, weil er vielleicht nicht zusammen mit der Freundin zurück nach Hause fliegen, sondern den Urlaub lieber mit einer anderen bella ragazza verlängern möchte. Leaders Net (Video)

Anzeige ccircle