6. April 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Qualität eigener Kundendaten ist oft zu schlecht

Ein Drittel der befragten Unternehmen stuft deren Güte als niedrig ein. Sie kämpfen vielfach mit unvollständigen, veralteten und mehrfach vorhandenen Informationen. Häufige Gründe sind die Existenz mehrerer Datensilos nebeneinander und mangelnde Abstimmung zwischen den Abteilungen. Haufe

Anzeige