21. November 2022 | 13:26 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa plant 20.000 Neueinstellungen

Nachdem der Konzern im Zuge der Corona-Pandemie zunächst rund 32.000 Stellen gestrichen hatte, setzt Lufthansa nun wieder auf Wachstum und will rund 20.000 Mitarbeiter einstellen. Gesucht werden vor allem Techniker, IT-Spezialisten, Juristen, Piloten und Flugbegleiter.

Lufthansa Flugbegleiter blickt auf Vorfeld

Lufthansa sucht unter anderem Flugbegleiter, Piloten, IT-Experten und Juristen

Bereits im Februar hatte Lufthansa den Arbeitsplatzabbau, der die Unternehmensgruppe von knapp 140.000 auf 100.000 Arbeitskräfte "verschlanken" sollte, gestoppt. Damals hieß es, die Zielmarke liege bei 107.000 Vollzeitstellen. Nun gibt es laut Personalvorstand Michael Niggemann Jobangebote in mehr als 45 Berufen. Gesucht würden vor allem Techniker, IT-Spezialisten, Juristen, Piloten und Flugbegleiter, heißt es in einer Mitteilung. 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige TN-Deutschland
Anzeige FTI