11. Oktober 2021 | 13:44 Uhr
Teilen
Mailen

KLM bleibt bei Gratisverpflegung

Bei Lufthansa, Swiss und Austrian müssen auf Europa-Flügen Getränke und Essen bezahlt werden. Auch auf der Langstrecke soll es ein kostenpflichtiges Zusatzangebot geben. KLM hält davon nichts und bleibt bei der kostenlosen Verpflegung. Im Sinne der "Marke KLM und der Art, wie wir mit unseren Kunden umgehen", wolle man Wettbewerbern nicht folgen, sagt Finanzchef Erik Swelheim. Aerotelegraph

Anzeige Couner vor9