19. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

EU will auch die Daten von Bahn-, Bus- und Schiffsreisenden

Im Flugbereich müssen Airlines seit Sommer 2018 Informationen über Reisende, den Passenger Name Record, an europäische Sicherheitsbehörden weiterleiten. Die EU plant eine Ausweitung der Fluggastdatenspeicherung auf andere Transportmittel, zur Terrorbekämpfung. Unter anderem Deutschland sieht juristische Probleme. Süddeutsche

Anzeige