1. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Windstar Cruises sagt alle Kreuzfahrten bis Jahresende ab

Die Reederei storniert aufgrund von Corona-Unsicherheit alle Reisen 2020, darunter Ziele wie Alaska, Mexiko, Puerto Rico oder die Westküste der USA. Gebuchte Kunden erhalten den Reisepreis erstattet oder können eine alternative Kreuzfahrt mit 125 Prozent Guthaben wählen. Windstar Cruises betreibt eine Flotte von sechs kleinen Luxusschiffen, die zwischen 150 und 350 Passagiere aufnehmen können. Travel Weekly

Anzeige Riu