Discover
4. April 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

NCL verpasst der Viva ein Makeover

Die Viva von Norwegian Cruise Line ist weniger als ein Jahr alt, wird aber während einer Kreuzfahrt nach Europa in einigen Bereichen verändert. Während der am 7. April startenden Reise ab Puerto Rico sind etwa die Wasserrutsche The Wave und die Speedway Bar wegen Upgrades geschlossen. Letztere wird durch die "Entourage" ersetzt, einen Bereich für Teenager bis 17 Jahre. Die Spielhalle des Schiffes, den Galaxy Pavillon, rüstet NCL mit Virtual-Reality-Spielen auf. Travel Weekly

Anzeige Counter vor9