7. Juni 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Marabu will seine Flieger in München und Hamburg abziehen

Anzeige
Explora

Karibikkreuzfahrten auf Weltklasse-Niveau mit der EXPLORA I

Wählen Sie für Ihre Luxuskunden die Spitzenklasse! Mit der EXPLORA I genießen sie von Dezember bis April die Karibik All-Inclusive und können vollends loslassen. Bei Neubuchung bis 31.07.2024 gibt es die Ocean Terrace und Grand Ocean Terrace Suiten zu Vorzugskonditionen. Counter Info & aktueller Flyer (EXPLORA I – Mittelmeer & Karibik 24/25) 

Die Fluggesellschaft Marabu will laut einem noch nicht bestätigten Medienbericht ihre Stützpunkte in München und Hamburg perspektivisch schließen und stattessen neue Basen an den Flughäfen in Köln/Bonn, Stuttgart und Nürnberg eröffnen. Die bisherigen Marabu-Verbindungen in München sollen künftig von Condor übernommen werden. Aerotelegraph

Anzeige Eurowings Discover