12. Juni 2021 | 18:26 Uhr
Teilen
Mailen

HAL streicht Mittelmeerkreuzfahrten

Die Reederei hat neun Fahrten der "Nieuw Statendam" und elf Fahrten der "Volendam" im Mittelmeer gecancelt. Die Passagiere können ersatzweise zwischen dem 22. August und dem 30. Oktober mit der "Eurodam" im Mittelmeer cruisen. Sie erhalten zudem ein Bordguthaben von umgerechnet 82 Euro. Alternativ besteht die Möglichkeit, im Wert von 110 Prozent des ursprünglichen Preises im Jahr 2022 mit HAL zu reisen oder eine Rückzahlung zu erhalten. Trave Weekly

Anzeige Couner vor9