6. Juni 2014 | 14:47 Uhr
Teilen
Mailen

Neuseeländische Feuerwehr rettet deutsche Touristin im Auto

Anzeige
Jersey

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Neuseeländische Feuerwehr rettet deutsche Touristin im Auto von 50 Meter hohen Klippe: Die Frau hatte sich im Dunkeln verfahren und wollte mit dem Van wenden. Beim Zurückstoßen übersah sie den Abgrund und hing mit dem Hinterrad in der Luft. Aus Angst, die Balance zu verlieren, stieg die Urlauberin nicht aus, sondern rief die Rettungskräfte aus dem Wagen an. nzherald.co.nz

Anzeige
Anzeige Couner vor9