9. Juni 2015 | 17:48 Uhr
Teilen
Mailen

Mers-Infektion in Südkorea breitet sich aus:

Mers-Infektion in Südkorea breitet sich aus: Die Behörden in Seoul stellten 2.300 Personen unter Quarantäne. Schulen wurden geschlossen und Veranstaltungen abgesagt, um die Viruserkrankung einzudämmen. Bisher infizierten sich 87 Menschen, sechs starben. Focus

Anzeige FTI