26. April 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Londons U-Bahn fährt am 7. Mai nicht

Die Gewerkschaft RMT hat die Mitarbeiter an den Bahnhöfen Waterloo und London Bridge aufgerufen, am 7. Mai um 22 Uhr die Arbeit für 24 Stunden niederzulegen. Es ist mit erheblichen Behinderungen zu rechnen, weil die beiden Bahnhöfe zu den wichtigen Verkehrsknotenpunkten der Stadt zählen. Biz Travel

Anzeige
Anzeige ccircle