7. Oktober 2014 | 10:07 Uhr
Teilen
Mailen

Lokführer streiken erst einmal nur für eine Nacht

Anzeige
Tobago

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Lokführer streiken erst einmal nur für eine Nacht: Von heute Abend 21 Uhr bis morgen Früh um 6 Uhr sollen der Fern- und Regionalverkehr sowie die von der Bahn betriebenen S-Bahnen stillstehen. Weitere Arbeitsniederlegungen sind zu erwarten, nachdem die Mitglieder der Gewerkschaft GDL für einen unbefristeten Streik gestimmt haben. Süddeutsche

 

Anzeige
Anzeige Couner vor9