23. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

ICE reißt bei Frankfurt Oberleitung herunter

Wegen der Schäden kämpfte die Bahn gestern bis in die Abendstunden mit stundenlangen Störungen im Zug- und S-Bahn-Verkehr im Rhein-Main-Gebiet. Ein ICE Richtung Köln hatte um 10:50 Uhr bei Raunheim die Oberleitung beschädigt. Die Strecke wurde gesperrt. 150 Fahrgäste mussten in einen Ersatzzug umsteigen. Hessenschau

Anzeige Reise vor9
Anzeige Couner vor9