29. September 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Chillen an der Seine und Freiräume für Nudisten

Paris wandelt am rechten Ufer die 3,3 Kilometer lange Schnellstraße Georges Pompidou in eine Promenade für Fußgänger und Fahrradfahrer um. Für Anhänger der Freikörperkultur sind mehrere Grünanlagen wie die Parks von Vincennes oder Boulogne am Stadtrand mit ausgewiesenen Bereichen im Gespräch. Spiegel, Stuttgarter Nachrichten

Anzeige
Anzeige ccircle