9. Juli 2024 | 16:41 Uhr
Teilen
Mailen

ADAC erwartet ein Stauwochenende

Stau

Mit Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind nun neun Bundesländer in den Ferien, weshalb der Reiseverkehr vom 12. bis 14. Juli auf vollen Touren läuft. Aus Nordrhein-Westfalen rolle die zweite Reisewelle Richtung Küsten, Berge und in den Süden. Zu meiden gelte es die Spitzenzeiten Freitagnachmittag, Samstagvormittag und Sonntagnachmittag. Bayerischer Rundfunk

Anzeige