21. September 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

30 Verletzte auf Jet-Airways-Flug in Indien

Passagiere bluteten aus Nasen und Ohren auf dem Inlandsflug von Mumbai nach Jaipur. Zahlreiche Passagiere litten zudem unter Kopfschmerzen. Alles Anzeichen von zu niedrigem Luftdruck in der Kabine. Die Crew der Boeing 737 hatte vergessen, den Luftdruckschalter umzulegen. Die Besatzung wurde suspendiert. Aero, Spiegel

Anzeige Reise vor9