14. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mehr als jeder Zehnte arbeitet 48 Stunden oder mehr

Das geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor. Die Daten stammen aus einer Befragung. Danach arbeiten rund drei Prozent der Beschäftigten sogar länger als 60 Stunden in der Woche. 2019 sei fast die Hälfte aller geleisteten Überstunden unbezahlt geblieben. Deutschlandfunk

Anzeige