18. August 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kooperation statt Ellenbogenmentalität

Dass Unternehmen erfolgreicher werden, wenn die Mitarbeiter zusammenarbeiten und einander Fehler verzeihen, ist keine neue Weisheit. Aber der Weg dorthin ist oft schwer. Ein neues Modell unterteilt die Belegschaft in vier Typen: Nehmer, Tauscher sowie selbstlose und fremdbezogene Geber. Letztere sind der Idealtyp, der kooperativ ist, sein Verhalten aber am anderen ausrichtet. In klassischen Unternehmen dominieren meist Nehmer, für die Kollegen Konkurrenten sind. Wirtschaftswoche

Anzeige Couner vor9