Bentour
7. April 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Jeder vierte Auszubildende gibt auf

2016 haben 146.000 Lehrlinge (25,8%) vorzeitig hingeschmissen, so der Berufsbildungsbericht 2018 des Bildungsministeriums. Als Gründe werden Konflikte mit Vorgesetzten, mangelnde Ausbildungsqualität, ungünstige Arbeitsbedingungen sowie falsche Berufsvorstellungen angeführt. Besonders hoch ist die Abbrecherquote in Berufen mit niedriger Vergütung. Süddeutsche

Anzeige FTI