FTI
23. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schottlands Isle of Skye, die Perle der Hebriden

Die Brücke vom Festland zur Isle of Skye kam in den 1990er Jahren. Die Bewohner der kleinen Hebriden-Insel wollten sie nie. Trotzdem haben sie sich ihre Freiheit und ihr eigenes Bier bewahrt, und der spektakulären Natur auf Skye und den umgebenden Inseln Iona uns Staffa hat es auch nicht geschadet. Anreise: Mit dem Flugzeug nach Edinburgh oder Glasgow, dann mit dem Mietwagen nach Skye. Süddeutsche

Anzeige Riu