5. Juni 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Das Leben der Menschen am Fuße des Ätna

Ätna

Die Ausbrüche des höchsten aktiven Vulkans Europas sind für die Menschen in seiner Nähe Normalität. Der Fotograf Emanuele Occhipinti nimmt sich nicht die Lavaströme und Rauchsäulen des Ätna vor, sondern er portraitiert die Menschen und ihre Beziehung zum Berg. Die mögen "Mamma Ätna", deren Ausbrüche fast nie eine ernste Gefahr darstellen. Spiegel

Anzeige FTI