22. April 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bedrohtes Paradies

So könnte der Garten Eden aussehen, findet die "Zeit". Der Yasuní-Nationalpark in Ecuador ist eine der artenreichsten Regionen des Planeten. Auf manchem Baum leben zwischen Lianen und Schlangen rund 100.000 Insektenarten. Dschungel-Besucher können nach einem Trekking in der Sacha Lodge absteigen und sich von Brüllaffen oder Vogelgezwitscher wecken lassen. Und ausgerechnet hier begann man Ende 2016 mit der Erdölförderung. Zeit

Anzeige ccircle