FTI
12. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Windrose bringt Expis auf die Spur der Düfte

Bei einem exklusiven Event in Hannover will der Luxusreiseveranstalter am 30. Oktober einen eigenen Duft kreieren. Zehn Reisebüropartner können Experten dabei über die Schulter sehen.

Parfum

Ein eigener Duft soll bei Windrose her

Dass Düfte nicht nur die Wahrnehmung, sondern auch das Verhalten beeinflussen, ist längst kein Geheimnis mehr. Was dabei im Unterbewusstsein passiert, wie sich Gerüche auf das Kauf- und auch Buchungsverhalten auswirken und wie ein neuer Duft entsteht, sollen Expedienten beim exklusiven Event von Windrose mit der Duftmanufaktur The Olfactory erleben. Laut geschäftsführer Stephan Braun soll der Duft "Finest Fragrance" Kunden "schon beim Betreten des Reisebüros ein luxuriöses Umfeld vermitteln und zudem ihr Kaufverhalten positiv stimulieren".

Um bei der Entstehung des neuen Windrose- Duftes dabei zu sein, stimmen die Expedienten über die Grundnote ab. Dazu erhalten 200 Vertriebspartner drei Proben, geben ihre Stimme für den Favoriten per Email an vertrieb@windrose.de ab und landen dann im Lostopf für die Teilnahme an dem einmaligen Event. Auch weitere, am Luxussegment interessierte Reisebüros können an der Abstimmung – und mit etwas Glück an der Veranstaltung in Hannover – teilnehmen, so der Veranstalter. Per Mail an vertrieb@windrose.de können sie ein Duftproben-Set bestellen.

Anzeige