10. September 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Überwachung per App: Wie China seine Bürger überwacht

2014 beschloss Chinas Regierung die Einführung des sogenannten "Sozialkredits", der Bürger für gewollte Aktivitäten belohnt und Verstöße sanktioniert. Benotet wird das Konsum- und Individualverhalten, und zwar mit allen verfügbaren technischen Mitteln. Eindrücke aus einem Land unter permanenter Überwachung bis ins kleinste Detail liefert die aktuelle Dokumentation "Big Brother per App". ZDF Mediathek

Anzeige FTI