14. Mai 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mit diesen Eis-Trends kann der Sommer kommen

Philipp Niegisch bietet ein Nebelspektakel, da er mit flüssigem Stickstoff arbeitet. Wenn der auf Sahne, Milch und Zucker trifft, wird alles in Kürze zu Eis. Ebenfalls mit Show-Effekt arbeiten die Hersteller von Ice Cream Rolls, sie tragen Zutaten auf eine eiskalte Platte auf. Bei bis zu minus 30 Grad gefriert alles sofort, wird mit Spachteln mehrmals zerhackt, gemixt und fertig ist das Eis. Bei Fitness-Eis handelt es sich meist um Protein-Eis, das weniger Zucker enthält und mit Milch-, Molke- oder Erbsenprotein angereichert wird. Ruhr Nachrichten

Anzeige Universal