13. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Jumbos auf dem Abstellgleis

Corona beschleunigt das Aus der Jumbo-Flotte bei Lufthansa. Am Wochenende landeten zwei Boeing 747-400 nach ihrer möglicherweise letzten Reise auf dem Twente Airport in Enschede. Dort werden sie jetzt eingemottet. Ob sie Enschede irgendwann wieder an einem Stück verlassen, ist ungewiss. Verschrottet werden sollen die 18 und 24 Jahren alten Jets aber vorerst nicht. Aero

Anzeige Riu