12. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fertiggerichte lassen schneller altern

Stark verarbeitete Lebensmittel verändern die Zellstruktur und beschleunigen den Prozess des Alterns, haben spanische Forscher herausgefunden. Die sogenannten "ultra processed foods" enthalten mehr Fett, Salz und Zucker sowie Zusatzstoffe als natürliche Lebensmittel. Bei der Studie mit 900 Personen traten bei häufigem Konsum von Fertiggerichten zudem deutlich mehr Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes auf. ORF

Anzeige Riu