21. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deutsche werfen zu viele Lebensmittel weg

Laut einer von der Bundesregierung beauftragten Studie landen jährlich zwölf Millionen Tonnen im Abfall. Diese Menge soll nun bis 2030 halbiert werden. Vor allem große Supermärkte entsorgen zu viele Lebensmittel. Die Politik diskutiert über gesetzliche Vorgaben, um abgelaufene, aber noch genießbare Speisen und Getränke zu verwerten. Welt

Anzeige FTI