2. Juli 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Südamerikas geschichtsreiche Städte

Quito

Dass Rio de Janeiro viele Elemente einer Traumstadt aufweist, ist hinlänglich bekannt. Doch der Süden des amerikanischen Kontinents birgt weitere Schätze mit großer Geschichte. Dazu zählen die über 4.000 Meter hoch gelegene bolivianische Stadt Potosí, einst Zentrum des spanischen Kolonialhandels; das "koloniale Freilichtmuseum" Cartagena in Kolumbien oder das brasilianische Ouro Preto, wo der Goldrausch lebendig wird. Als gut erhaltenes Weltkulturerbe präsentiert sich das "barocke Anden-Juwel" Quito in Ecuador (Foto). Welt

Anzeige Couner vor9