28. September 2015 | 13:01 Uhr
Teilen
Mailen

Thomas Cook verliert in Deutschland Gäste:

Thomas Cook verliert in Deutschland Gäste: Die Sommersaison liegt drei Prozent unter Vorjahr, und dass trotz um ein Prozent niedrigerer Preise. In einem Trading Update für die Börse heißt es, 90 Prozent der Sommerkapazität seien verkauft. Tui meldete vorgestern 95 Prozent. Für den Winter hat Thomas Cook aktuell ein Buchungsplus. Touristik Aktuell

Anzeige FTI