21. Juli 2021 | 17:00 Uhr
Teilen
Mailen

Taruk behält günstige Provisionsstaffeln für Reisebüros bei

Auch im nächsten Jahr können sich Partneragenturen des Kleingruppen-Spezialisten bei relativ geringen Jahresumsätzen höhere Provisionssätze sichern. Taruk zahlt Agenturen 10 Prozent ab der ersten Buchung, auch auf Zusatzleistungen. Ab einem Jahresumsatz von 12.501 Euro erhöht sich die Provision für Abreisetermine bis Ende 2022 auf 11,5 Prozent. Ab 50.001 Euro gibt es 12,5 Prozent. Counter vor9 (PDF)

Anzeige cv9