18. August 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sommerplus schmilzt laut GfK auf zwei Prozent

Im Juli haben die Reisebüros rund fünf Prozent weniger Umsatz generiert. Damit sinkt das kumulierte Plus auf magere zwei Prozent. Zudem liegen die im Juli getätigten Buchungen für den August noch 4,3 Prozent unter Vorjahr, so das aktuelle GfK-Reisebüro-Panel. Counter vor9