19. August 2021 | 14:51 Uhr
Teilen
Mailen

Sea Cloud sucht Vertriebspartner

Der Spezialist für Luxussegler erweitert mit seinem neuen Schiff Spirit für 136 Gäste seine Kapazität um rund 85 Prozent. Das Konzept der Spirit ist zudem etwas weniger luxuriös und die Reederei sieht es als "Die neue Alternative für Kreuzfahrer". Dementsprechend besteht der Wunsch von Sea Cloud, seine Vertriebsbasis zu verbreitern. Das Unternehmen zahlt derzeit zwölf Prozent Provision. FVW

Anzeige Reise vor9