2. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

R + V bietet Provisionsausfall-Police wieder an

Rund drei Monate nach dem Stopp steigt der Versicherer erneut in das Geschäft ein. Agenturen können einen Rahmenvertrag über eine Jahreshöchstentschädigung von 10.000 oder 25.000 Euro abschließen. Dabei wird für jeden Veranstalter, dessen Reisen das Reisebüro verkauft, eine individuelle Versicherungssumme bis zu 10.000 oder bis zu 25.000 Euro festgelegt. Touristik Aktuell

Anzeige