8. Februar 2016 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kulanz beim Umbuchen macht Vertrieb mehr Arbeit

Die großzügigen Umbuchungsversprechen der Veranstalter in den vergangenen Wochen stoßen in den Reisebüros nicht gerade auf Begeisterung. Laut einer Umfrage von "Touristik Aktuell" haben die Agenturen zwar Verständnis für die Maßnahmen, um das Geschäft anzukurbeln, sie fürchten jedoch dauerhaft zusätzliche Arbeit. Touristik Aktuell

Anzeige TNZ
Anzeige RIU