11. Juni 2015 | 18:24 Uhr
Teilen
Mailen

Insolvente Nicko Cruises will Touren

Insolvente Nicko Cruises will Touren bis zum Ende der Saison durchführen: Flussfahrten nach dem 17. Juni sollen allerdings zusammengelegt werden, teilte der Verwalter mit. Für die meisten Kunden mit bestehenden Buchungen bedeute dies ein Upgrade auf ein besseres Schiff. Reisebüros verspricht Insolvenzverwalter Michael Pluta pro Umbuchung eine Vergütung von 50 Euro. Touristik Aktuell

Anzeige FTI