26. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auch kleine Großstädte als Reisebürostandort attraktiv

Zu diesen 1A-Lagen für Einzelhandel in Innenstädten abseits der Metropolen zählen für die Berater der Comfort Group zum Beispiel Freiburg, Münster oder Bonn. Sie punkten mit Kriterien wie einer städtebaulichen Attraktivität und lebenswerten Innenstädten. Davon profitiert auch der Umsatz von stationären Reisebüros, heißt es im High Streets Report. FVW

Anzeige