26. April 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Alitalia-Pleite würde deutsche Fluggäste treffen

Wer bereits einen Alitalia-Flug gebucht hat, hätte schlechte Chancen, sein Geld zurück zu bekommen. Dagegen können sich Kunden, die einen von Alitalia durchgeführten Codeshare-Flug, beispielsweise bei Airberlin gebucht haben, für eine Erstattung an letztere wenden. Beide Etihad-Beteiligungen führen Gemeinschaftsflüge durch. Mittelfristig wären die Folgen trotz der Flottengröße von rund 120 Maschinen überschaubar. Erfahrungsgemäß stößt die Konkurrenz schnell in entstehende Lücken vor. Süddeutsche

Anzeige FTI