1. Oktober 2014 | 23:22 Uhr
Teilen
Mailen

Manneken Pis:

Manneken Pis: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Den muss ein Hotelgast im Schwarzwald nun ertragen – neben Kopfschmerzen. Am frühen Sonntagmorgen pressierte es ihm dermaßen, dass er nicht warten wollte, bis die Toilette frei wurde. Der angetrunkene Mann öffnete das Fenster und pinkelte hinaus. Dabei verlor er das Gleichgewicht und fiel aus dem ersten Stock. Unten saß er dann halbnackt mit Platzwunde am Kopf, bis Passanten die Polizei riefen. Tourexpi

Anzeige Couner vor9