1. August 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Brite rastet aus und versucht Flugzeug-Fenster einzuschlagen

Der 39-jährige Engländer war mit Frau und Kind an Bord, was ihn nicht davon abhielt, komplett auszuticken. In Berichten heißt es, er sei laut, störend, bedrohlich und beleidigend gegenüber Passagieren und der Crew gewesen. Dass der Pöbler außerdem versucht hat, ein Fenster einzuschlagen, rief US-Marines auf den Plan, die zufällig an Bord des Fluges von Virgin Atlantic waren. Die Maschine musste in Salt Lake City notlanden, der Mann wurde in Handschellen abgeführt und darf nun dem Haftrichter sein Verhalten erklären. Nau

Anzeige Couner vor9