RIU
4. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Black Eyed Peas mit Ärger über den Wolken

Der Frontmann der Band, Will.i.am, berichtet auf Twitter von einer Qantas-Flugbegleiterin, die nicht nur zu ihm, sondern zu allen farbigen Passagieren extrem unfreundlich gewesen sei. Denn so wie der Star der Black Eyed Peas die Geschichte erzählt, habe es von der Stewardess eine Schimpftirade gegeben, weil er wegen der Ohrknöpfe die Aufforderung zum Ausschalten seines Laptops verpasst habe. Sogar die Polizei habe sie benachrichtigt. So wurde der Sänger nach der Landung verhört, durfte dann aber gehen. Travelmole

Anzeige FTI