26. April 2013 | 15:51 Uhr
Teilen
Mailen

Außergewöhnlich:

Außergewöhnlich: Zugegeben, eine Woche All-Inclusive-Badeurlaub auf Mallorca ist nicht jedermanns Sache, aber muss es gleich Tschernobyl oder Nordkorea sein? Offenbar schon, zumindest für einige Abenteurer. Ein Rucksacktourist aus Manchester hat eine Firma gegründet, die Reisen im Programm hat, die man sonst kaum findet. Die nächsten Projekte: Boottrips vor der somalischen Küste und der Gazastreifen. dailymail.co.uk

Anzeige